Der Vorstand

Sören Loos | 1. Vorstandsvorsitzender | © GBM e. V.

Sören Loos

1. Vorstandsvorsitzender
Steffen Buettner | 2. Vorstandsvorsitzender | © GBM e. V.

Steffen Büttner

2.
Vorstandsvorsitzender

1. und 2. Vorstand

Als 1. und 2. Vorstand sind wir die ersten Ansprechpartner und Hauptverantwortlichen des GBM Vereins e.V. Wir sehen unsere Aufgabe darin, den Verein durch gemeinsame Koordination weiter auszubauen. Dabei möchten wir im Rahmen von Projektgruppen jedem unserer Kommilitonen die Möglichkeit geben sich aktiv in den Verein einzubringen. Außerdem liegt es in unserem Interesse, durch Unterstützung der Ressorts gemeinsame Aktivitäten und Events zu realisieren. Um das bereits bestehende Netzwerk zwischen Studierenden, Alumni, Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern weiter auszubauen, fungieren wir als Schnittstelle. In unserer Amtszeit setzen wir uns als Ziel, die Wahrnehmung unseres Studiengangs zu stärken, um den Verein voranzubringen.
Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit und den GBM Spirit weiter aufrechtzuerhalten!

Vorstand für HR

Als Vorstand für den Bereich Recruiting fungiere ich als erste Anlaufstelle für die kommenden Erstsemester. Mein Ziel ist es den Einstieg für die  “Erstis” bestmöglich zu gestalten. Vor allem der Austausch unter den Studierenden ist mir sehr wichtig. Sowohl unter den neuen Studierenden selbst, als auch der Austausch mit den Studierenden aus den höheren Semestern. GBM ist meiner Meinung nach mehr, als nur ein Studiengang und bringt Freundschaften fürs Leben hervor. Um diesen Spirit noch zu unterstützen, organisiere ich die Auswahlgespräche und die “Ersti-Hütte”.  Hierbei soll den neuen Studierenden erste Fragen beantwortet und das gegenseitige Kennenlernen erleichtert werden. Darüber hinaus möchte ich im Rahmen meines Postens den Bekanntheitsgrad des Studiengangs vor allem an Schulen verstärken.

Antonia Weimann | Vorstand für HR | © GBM e. V.

Antonia Weimann

Theresa Baier | Vorstand für Events | © GBM e. V.

Theresa Baier

Vorstand für Events

Als Vorstand für Events ist es mir ein großes Anliegen, die Gemeinschaft innerhalb des Studienganges und zwischen den Jahrgängen zu stärken. Durch gemeinsame Veranstaltungen sollen sich die Studierenden kennenlernen, sowie die Möglichkeit bekommen, sich untereinander auszutauschen. Außerdem kann vor allem der ältere Jahrgang Tipps für ein erfolgreiches Studium geben. Neben den jährlichen Veranstaltungen, wie dem GBM-Oktoberfest und der GBM-Weihnachtsfeier, gibt es noch viele andere Partys. Hier kosten wir das Studentenleben voll aus. Ab und zu gibt es auch das ein oder andere Special-Angebot für Getränke in den Clubs/Bars. 

Vorstand für Finanzen

Mein Ziel ist es, mit strukturierter Budget- und Finanzplanung eine geeignete Basis zu bilden, um den Verein bei der Durchführung bewährter Projekte sowie der erfolgreichen Umsetzung neuer Ideen und Vorstellungen zu unterstützen. Dabei bewahre ich den Überblick über die gesamten Einnahmen und Ausgaben des Vereins und setze Budgets für Pläne, Ideen und anstehende Veranstaltungen. In der Korrespondenz mit der Bank diene ich als erster Ansprechpartner.

Maren Bauerdick | Vorstand für Finanzen | © GBM e. V.

Maren Bauerdick

Finn Wasser | Vorstand für Soziales | © GBM e. V.

Finn Wasser

Vorstand für Soziales

In der heutigen Zeit wird es als selbstverständlich angesehen, ein unbeschwertes Leben führen zu können. Dennoch geht es nicht allen Menschen in unserer Umgebung gut. Meiner Meinung nach liegt es in der Verantwortung eines jeden von uns, der Gesellschaft von Zeit zu Zeit auch etwas zurückzugeben. Aus diesem Grund will ich mit internationalem Spirit dafür sorgen, dass sich die Studierenden im Rahmen des Social Days einen Tag lang in sozialen Einrichtungen engagieren. Darüber hinaus liegt es mir am Herzen, Studierende und Einrichtungen über den GBM-Marktplatz nachhaltig zu vernetzen.

Vorstand für Alumni

Meine Hauptaufgabe ist es Kontakt zu älteren Jahrgängen aufrechtzuerhalten und die bisherige Alumni-Arbeit von Grund auf neu zu gestalten und deutlich auszubauen. Zum anderen möchte ich bei Fragen und Anregungen für Studierende, sowie Alumni, stets ein Ansprechpartner im Vorstand sein. Durch einen regen Austausch zwischen Alumni und Studierende will ich die Erfahrungen der Alumni den GBM’lern näherbringen.

Oda Michels | Vorstand für Alumni | © GBM e. V.

Oda Michels

Christian Falke | Vorstand für PR | © GBM e. V.

Christian Falke

Vorstand für PR

Es ist wichtig, bereits während des Studiums erste Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen. Daher möchte ich gerne als Schnittstelle zwischen den Studierenden und interessierten Unternehmen agieren. Ich hoffe, meinen Kommilitonen so den Berufseinstieg erleichtern zu können. Außerdem ist es mir ein Anliegen unseren Studiengang bei Unternehmen bekannter zu machen, um unter anderem eventuelle Partnerschaften zu ermöglichen. Durch Gastvorträge bekommen die Studierenden erste Einblicke in die verschiedensten Berufe und haben zugleich die Möglichkeit direkt Fragen zu stellen. 

Vorstand für Kommunikation & Marketing

Bei meiner Arbeit als Vorstand für Kommunikation und Marketing ist es meine Hauptaufgabe alle Vereinsmitglieder immer über alle Neuigkeiten und bevorstehenden Events zu informieren. Dies vermittele ich den Mitgliedern entweder per Mail oder über unsere Social-Media-Kanäle. Ob Instagram oder Facebook – ich versuche stets die Bekanntheit des Studiengangs zu fördern und über unsere neuesten Projekte und Veranstaltungen zu informieren. Ebenso plane und gestalte ich fast wöchentlich ein „Instagram – Highlight“. Zum Beispiel durch Takeover oder Lieblingsfotos aus dem Auslandssemester oder in der jetzigen Corona-Zeit durch Stories mit dem Hashtag #quaranteam. Zusätzlich ist es meine Aufgabe den Merch für den neuen Jahrgang zu designen und betreue den Organisatorischen Teil. 

Lara Nitschke | Vorstand für Kommunikation und Marketing | © GBM e. V.

Lara Nitschke

Jakob Ehrenhuber | Vorstand für IT | © GBM e. V.

Jakob Ehrenhuber

Vorstand für IT

Durch die immer weiter voranschreitende Digitalisierung wird es immer wichtiger einen strukturierten und organisierten Internetauftritt zu präsentieren. Dieser ist ein sowohl wichtiger Bestandteil des Auftretens unseres Studienganges als auch des Vereins. Meine Aufgabe besteht daher vor allem darin, durch stetige Content-Pflege eine jederzeit aktuelle Internet-Präsenz zu gewährleisten. Dies soll den Studierenden aller Semester sowie den Alumni und Bewerbern zugutekommen.

Scroll to Top