Studiengang

0
Gründungsjahr
0
Nationalitäten
0
Anzahl Studierende
0
Semester Regelstudienzeit
0
N.C. (direkte Zulassung)
0 .0
N.C. (Einladung Interview)

Global Business Management
ein einzigartiger Studiengang

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

2017 wurde durch die Intitiative der Studierenden ein Film über den Studiengang „Global Business Management“ gedreht. 

„Die Welt wächst zusammen, wachsen Sie mit!“

Mit diesem Leitspruch startete der erste Jahrgang von „Global Business Management“ zum Wintersemester 2008/2009. Wir leben in einer globalen Welt und vor allem eine Region wie Bayern lebt von der Internationalität. Das Ziel des Studienganges besteht darin eine breitgefächerte Ausbildung in der BWL zu bieten, die sich besonders durch ihren internationalen Fokus auszeichnet. Jeder Jahrgang besteht nur aus ca. 70 Studierenden, wodurch man seine Kommilitonen meistens alle kennt. Dies führt zu einem ganz besonderen Zusammenhalt im Jahrgang, aber auch zwischen den Jahrgängen entsteht ein stetiger Austausch.

Die Regelstudienzeit, nach der der Abschluss „Bachelor of Science“ erlangt wird, beträgt sechs Semester. Ob ein vertiefendes Masterstudium oder ein direkter Einstieg ins Berufsleben – dir stehen alle Wege offen. 2016 wurde der Studiengang mit dem FIBAA Premium – Siegel ausgezeichnet – als erster und bis lang einziger Bachelorstudiengang einer staatlichen deutschen Universität. 

Weitere Informationen zum Studiengang findest du auf der offiziellen Seite der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg.

Aufbau des Studienganges

1. Studienabschnitt

Wie bereits erwähnt dauert das Studium 6 Semester, wobei man hier zwischen dem 1. und 2. Studienabschnitt unterscheidet. In den ersten drei Semestern wirst du Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre lernen. Mehr Informationen bezüglich der Fächer (Module) findest du in der darunter stehenden Tabelle. Ebenso erlangst du erste Kenntnisse im Bereich der Methoden. Neben den theoretischen Grundlagen kannst du bereits im ersten oder zweiten Semester deine Fremdsprachenausbildung beginnen. Dazu musst du zwei Kurse „Business English“ sowie zwei Kurse einer zusätzlichen Sprache belegen. Das Sprachenzentrum bietet hier ein breitgefächertes Angebot. 

2. Studienabschnitt

Im zweiten Studienabschnitt kannst du dein Wissen vertiefen, indem du nun alle Fächer in den Modulgruppen wählen darfst. Die Modulgruppe „Fortgeschrittene Methoden“ ermöglicht es dir in diesem Bereich mehr in die Tiefe zu gehen. Zusätzlich wirst du zwei Projekte organisieren – mehr Informationen dazu unter Projects. Das Besondere an GBM ist vor allem das verpflichtende Auslandssemester oder -praktikum, welches die meisten Studierenden im 5. Semester absolvieren. Hierfür kannst du mit exklusiven Programmen an den verschiedensten Universitäten weltweit studieren, ohne Studiengebühren zu zahlen. Mit der Abgabe der Seminar- und Bachelorarbeit hast du die erforderlichen 180 Leistungspunkte erreicht und somit dein Studium abgeschlossen.

1. - 3. Semester

1. Studienabschnitt
  • Investition und Finanzierung
  • Kostenrechnung
  • Marketing
  • Organisation und Personalwesen
  • Produktion und Logistik
  • Macroeconomics
  • Mikroökonomik I
  • Mikroökonomik II
  • Wirtschaftspolitik
  • Bilanzierung I
  • Einführung in die Wirtschaftswissenschaften
  • Mathematik
  • Statistik
  • Privatrecht
  • Business English 1
  • Business English 2
  • Business Engish 3
  • Business English 4

Es sind zwei Kurse zu wählen.

  • Arabisch (Kurs 1-4)
  • Chinesisch (Kurs 1-4)
  • Japanisch (Kurs 1-4)
  • Russisch (Kurs 1-4)
  • Türkisch (Kurs 1-4)
  • Französisch (Kurs 2-6)
  • Italienisch (Kurs 2-4)
  • Portugiesisch (Kurs 2-4)
  • Rumänisch (Kurs 2-4)
  • Schwedisch (Kurs 2-4)
  • Spanisch (Kurs 2-4)
  • Wirtschaftsfranzösisch (Kurs 1-4)
  • Wirtschaftsspanisch (Kurs A und B)

Es sind zwei Kurse zu wählen.

4. - 6. Semester

2. Studienabschnitt
  • International Business and Economics
  • Global Business Ethics
  • Intercultural Management
  • Einführung in die Gesundheitsökonomik
  • International Monetary Economics
  • International Trade
  • Internationale Umweltpolitik I
  • Anreiz- und Kontrakttheorie
  • Corporate Finance
  • International Accounting
  • Risikomanagement
  • Wertorientiertes Prozessmanagement
  • Logistics Management
  • Project Management
  • Service Operations
  • Sustainable Operations
  • Digital Government Management
  • International Entrepreneurship
  • International Human Resource Management
  • Unternehmensführung und Organisation II
  • New Media Marketing: Principles

Es sind sieben Kurse zu wählen. Dies ist eine Minimumliste aller wählbaren Veranstaltungen. Zusätzlich zur Minimumliste werden im Winter- oder Sommersemester zusätzliche Veranstaltungen angeboten.

  • Operations Research
  • Entscheidungstheorie
  • Data Mining
  • Spieltheorie
  • Ökonometrie
Es sind zwei Kurse zu wählen. Dies ist eine Minimumliste aller wählbaren Veranstaltungen. Zusätzlich zur Minimumliste werden im Winter- oder Sommersemester zusätzliche Veranstaltungen angeboten.
  • Project 5 oder 10 ECTS
  • Summer School on Global Perspectives of Public and Private Sector Interaction I
  • Summer School on Strategic Management in the International Context: Public, Private and Nonprofit Organizations I
  • Startup Challenge – Augsburg Center for Entrepreneurship
  • Projektmanagement in der Praxis
  • Industry Analysis
  • Projektstudium Finanz- und Informationsmanagement

Es sind zwei Kurse zu wählen.

  • Auslandssemester
  • Auslandspraktikum
  • Seminar: Global Business and Economics

Zum Beispiel:

  • IT Innovation Research
  • Applications and Methods in Operations Research
  • Controlling im internationalen Kontext
  • Services Marketing: Research
  • Projektseminar Personal and Global Business

Spezialiserungsmöglichkeiten

Die Tracks bieten dir die Möglichkeit dich in deinem Studiengang ab dem 3. Semester zu spezialisieren. Dafür musst du im zweiten Studienabschnitt bestimmte Fächer belegen und als Grundvoraussetzung ebenso die Fächer „Intercultural Management“, „Global Business Ethics“ und „International Business and Economics“. Am Ende des Studiums erhältst du ein Track-Zertifikat mit einer Note, die auch mit deiner Seminarnote berechnet wird. Zu beachten ist, dass du deine Bachelorarbeit auf Englisch an einem Lehrstuhl des Clusters schreiben musst.

Tracks

Veranstaltungen innerhalb eines Tracks

  • Anreiz- und Kontrakttheorie, Lst. Welzel
  • Einführung in die Gesundheitsökonomik, Lst. Nuscheler
  • Energie- und Umweltökonomie, Lst. Michaelis
  • International Monetary Economics (ehemals: Monetäre Außenwirtschaftstheorie), Lst. Heer
  • International Trade (ehemals: Internationale Wirtschaftsbeziehungen), Lst. Welzel
  • Internationale Umweltpolitik I, Lst. Michaelis
  • Versicherungsökonomik, Lst. Roeder

Es sind mind. 3 Kurse zu wählen.

  • Corporate Finance, Lst. Wilkens
  • Finanz- und Bankmanagement, Lst. Wilkens
  • International Accounting, Lst. Schultze
  • International Taxation, Lst. Ullmann
  • Risikomanagement, Lst. Okhrin & Lst. Buhl
  • Wertorientiertes Prozessmanagement, Lst. Buhl
  • (Anreiz- und Kontrakttheorie, Lst. Welzel; anrechenbar für den Track „International Finance“ ist eine abgelegte Prüfung bis einschließlich SoSe 18)
Es sind mind. 3 Kurse zu wählen.
  • Logistics Management, Lst. Klein (ehemals: Logistik, Lst. Jaehn)
  • Management Support Systeme, Lst. Meier
  • Project Management, Lst. Brunner
  • Service Operations, Lst. Brunner (ehemals: Service Operations Management)
  • Sustainable Operations, Lst. Tuma (ehemals: Lst. Jaehn)
Es sind mind. 3 Kurse zu wählen.
  • Digital Government Management, Lst. Veit
  • International Entrepreneurship, Lst. Wagner
  • International Human Resource Management (ehemals: Internationales Personalmanagement), Lst. Warning
  • International Marketing, Lst. Paul
  • New Media Marketing: Principles, Lst. Paul
  • Unternehmensführung & Organisation II (ehemals: Internationalisierung von Unternehmen), Lst. Lehmann

Es sind mind. 3 Kurse zu wählen.

Weitere Informationen zum Thema „Tracks“ und das Antragsformular findest du auf der offiziellen Seite der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg.

Fazit - Was bietet dir der Studiengang?

Studentinnen des Studienganges GBM | © GBM e. V.

- 01. Studienbegleitende Sprachausbildung

- 02. Integrierte Auslandserfahrung (Studium oder Praktikum)

- 03. Verpflichtende Projektarbeit

- 04. Exklusive Veranstaltungen mit internationalem Schwerpunkt

- 05. Studiengang mit Premium Akkreditierung

- 06. Kleiner Jahrgang mit großer Gemeinschaft

- 07. Vorlesungen in kleineren Gruppen, aber auch große Hörsaal Erfahrungen

Scroll to Top