WeltWeit

Was ist das WeltWeit-Programm?

0
Partnerhochschulen
0
Länder

FACTS

Das WeltWeit-Programm ist eine Kooperationsvereinbarung zwischen ausländischen Hochschulen und der Universität Augsburg. Du hast hier die Möglichkeit ein oder zwei Semester an einer ausländischen Partnerhochschule  zu studieren. Bei den meisten Austauschplätzen fallen keine Studiengebühren an. Ansonsten gibt es noch sogenannte „study abroad Plätze“, bei denen du Gebühren zahlen musst, dennoch sind diese reduziert. Beim WeltWeit-Programm wirst du nicht, wie beim Erasmus+, automatisch monatlich durch einen bestimmten Betrag finanziert. Dennoch kannst du dich auf das PROMOS – Stipendium bewerben und du bekommst dadurch, je nach Land, einen monatlichen Betrag überwiesen inkl. teilweiser Übernahme der Reisekosten. Außerdem erhältst du Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Auslandsaufenthaltes und kannst dich jederzeit bei Fragen und Problemen an deine(n) Ansprechpartner(in) wenden.

Genauere Informationen über das Programm, allen Austauschplätzen und den Bewerbungsprozess findest du auf der offiziellen Seite der Universität Augsburg.

Erfahrungsberichte

@globalbusinessmanagementev

Um unseren Mitgliedern und anderen Interessierten einen besseren Einblick in die Aktivitäten der „GBM e. V.“ zu geben, halten wir unsere Social Media-Kanäle Facebook und Instagram stets aktuell und stellen alle wichtigen Informationen zur Verfügung und erinnern an bestimmte Termine oder bevorstehende Veranstaltungen. Mit diesen Konten wollen wir unsere Online-Präsenz erhöhen und unsere starke Gemeinschaft den Studieninteressierten präsentieren.

Takeover

Für eine unserer beliebtesten und interessantesten Kampagnen luden wir GBM-Studierende, die ein Auslandssemester verbrachten, zu einer Übernahme von Instagram ein. Jeder von ihnen hatte die Gelegenheit, einen Tag lang anhand von Instagram-Geschichten einen Einblick in sein Leben in einem anderen Land und an einer anderen Universität zu geben. Mit diesen Übernahmen wollten wir unseren Studierenden im dritten und ersten Semester die Möglichkeit geben, zusätzliche Informationen und Unterstützung bei der Entscheidung über ihr zukünftiges Auslandsstudium zu erhalten. Am Ende jeder Übernahme hatten sie die Möglichkeit, unseren Studierenden im Ausland Fragen zu stellen. Da es bereits das zweite Jahr war, in dem wir solche Übernahmen verbuchten, strebten wir mehr Abwechslung an und konnten Einblicke in neue Destinationen wie Kolumbien, Japan, Libanon, Brasilien, Finnland, Malaysia und Korea geben. Alle Übernahmen aus diesen und vielen weiteren Ländern können noch heute in unseren Highlights auf Instagram @globalbusinessmanagementev betrachtet werden.

WeltWeit

Keimyung University – Daegu

WeltWeit

Université Saint-Joseph (USJ) – Beirut

WeltWeit

IU Bloomington – Bloomington

WeltWeit

Universidad EAFIT – Medellín

WeltWeit

Osaka University (OU) – Osaka

WeltWeit

Universidad de Guadalajara (UDG) – Guadalajara

WeltWeit

Universidad del Desarrollo (UDD) – Concepción

WeltWeit

Universidad Federal de Santa Catarina (UFSC) – Florianopolis

WeltWeit

Taylors University – Kuala Lumpur

WeltWeit

Universidad Nacional de Cuyo (UNCuyo) – Mendoza

WeltWeit

Northeastern Illinois University (NEIU) – Chicago

WeltWeit

East China Normal University (ECNU) – Shanghai

Scroll to Top