Taylors University – Kuala Lumpur

Facts

Malaysia liegt mitten in Südostasien und bietet somit den perfekten Ausgangspunkt zum Reisen. Kuala Lumpur ist mit fast 2 Mio. Einwohnern die größte und zugleich auch Hauptstadt von Malaysia. Hier hat es das ganze Jahr über tropische 33 Grad! Selbst nachts, wenn die Sonne untergegangenen ist gibt es hier selten Temperaturen unter 25 Grad.

Wohnung

Ich wohne hier im Studentenwohnheim, wenige Minuten von der Uni entfernt. Neben einem Gym gibt es auch noch einen großen Pool für alle Bewohner – dort bin ich auch oft abends mit den anderen Internationals.

Taylors University

Die Taylors University gehört zu den renommiertesten Privatunis in ganz Malaysia.  Sie ist genauso, wie unsere Uni in Augsburg, eine Campus Uni mit einem kleinen See. Mein Semester hat Mitte August begonnen und geht noch bis kurz vor Weihnachten… Danach habe ich 4 Monate frei bis zum nächsten Semester – aber leider zwischen dem 4. Und 5. Semester keine Semesterferien. Hier gibt es pro Semester ca. 70 – 80 Austauschstudenten. Durch die kleine Größe bilden sich ziemlich schnell Grüppchen (wie bei GBM). Dadurch, dass die Taylors eine Partneruni ist, zahle ich keine Studiengebühren. Ebenso hat mir das AAA sehr viel bei der Organisation geholfen.

Für jede Vorlesung gibt es eine Übung – beides dauert je zwei Stunden. Die meisten Professoren machen keine zwei Stunden, man fängt hier oft 15 Minuten später an und hört 30 Minuten vorher auf. Meine Endnote besteht nicht nur aus dem Final Exam, sondern auch aus Gruppenarbeiten und Term Tests unter dem Semester. Unterrichtssprache ist Englisch – auch im Land kommt man damit gut zurecht.  

Kurse
  • International Finance
  • Quantitative Methods of Business
  • Accounting Managment
  • Export Practices and Management
  • Market Analysis and Decision Making
Essen

Ich habe hier noch kein einziges Mal selber gekocht. Der Grund: für ein Gericht zahlst du hier nur 1,5 – 3 €. Für Vegetarier gibt es auch immer genügend Auswahl – Vegan ist manchmal schwierig, aber sollte auch gehen. Generell ist das Leben hier viel günstiger als in Augsburg (Transportmittel, Essen, Wohnung etc.). Das einzig teure war mein Flug, aber sobald du hier angekommen bist, sind deine Lebenshaltungskosten sehr gering!

Sicherheit

Die westliche Insel ist als sicheres Reiseland eingestuft worden. Man sollte sich immer informieren, wo genau man hinreisen möchte – ich hatte hier aber noch nie Probleme. Auch abends kann man alleine rumlaufen, ohne sich unsicher zu fühlen.

Reisen

In Malaysia gibt es viele schöne Orte zu bereisen. Wie z.B. Kuala Lumpur, Perhentian Island, Batu Caves, George Town…

Ich kann Malaysia jedem nur empfehlen! Hier kannst du viele neue Erfahrungen sammeln, Orte und Kulturen, die du davor noch nicht gesehen hast, entdecken. Ebenso ist die Uni echt super und du kannst in deiner Freizeit viel und an sehr schöne Orte reisen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top